Spannung und Symmetrie: Ein von Andreas Anter und Verena Frick herausgegebener Band beleuchtet das Verhältnis von Politik, Recht und Religion

Laura Lots

Abstract


Rezension von:
Andreas Anter / Verena Frick (Hg.) (2019): Politik, Recht und Religion (Politika 18, hg. von Rolf Gröschner und Oliver W. Lembcke), Tübingen: Mohr Siebeck. 246 S., ISBN 978-3-16-156322-5, EUR 49,00.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.18156/eug-1-2019-rez-1

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Tübingen Open Journals – Datenschutz