Handlungstheoretisch überdeterminiert. Gotlind Ulshöfers protestantisch-theologischer Beitrag zur CSR-Debatte

Holger Böckel

Abstract


Rezension von:
Gotlind Ulshöfer (2015): Soziale Verantwortung aus protestantischer Perspektive. Kriterien für eine Ethik der Handlungsräume angesichts des Corporate-Social-Responsibility-Diskurses, Stuttgart: Kohlhammer. 400 S., ISBN 978-3-17-028344-2, EUR 49,99.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.18156/eug-eug-2-2017-rez-12

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Tübingen Open Journals – Datenschutz